Erich Erler und Holzhausen

Erich Erler weilte nur vergleichsweise kurz in Holzhausen am Ammersee (um 1904). Die Zeit war intensiv und anregend, die jungen Maler tauchten in die Plein Air Malerei ein, abends wurde ausgiebig gefeiert.
Regina M. Fischer
HörfassungGelesen von Regina M. Fischer
Text: Regina M. FischerLITERATURSchroeter, Christina: Fritz Erler. Leben und Werk, Hamburg 1992, S. 107f.

Künstler


Erich Erler

Erich Erler

1870 - 1946
Erich Erler und Holzhausen
Metier:
Malerei
In Holzhausen:
1904 - 1905
Mitgliedschaft:
Künstlervereinigung Scholle
Mitarbeit:
Zeitschrift „Jugend”Zeitschrift „Simplicissimus”

Passende Beiträge


Teilen



Ihr Hinweis ist wertvoll

Sie kennen Bilder oder Geschichten rund um die Künstlerkolonie Holzhausen? Ihnen ist auf der Website etwas aufgefallen? Wir freuen uns über Ihre Nachricht.Danke, dass Sie sich die Zeit nehmen und uns mit Ihren Hinweisen unterstützen. Ihre Nachricht wird vertraulich behandelt.
Teilen Sie ihr Wissen